Dachplaner

    Konfigurieren Sie alle Bauteile und Zubehör für Ihren Wintergarten, Car-Port oder Ihr Terrassendach.

     

    Dachplaner: Carport, Terassendach oder Wintergarten selbst bauen


    Wir lieben es, wenn ein Plan funktioniert! Sie auch? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: Mit den DOLLE Dachplaner konfigurieren Sie in wenigen Minuten Ihr Bauprojekt mit allem, was dazugehört. 

    Ein Dach aus Kunststoff planen

     

    Ob Carport, Terrasse, Gewächshaus oder Wintergarten: Ein Dach aus Kunststoff bietet Ihnen viele ästhetische und praktische Vorteile. Doch welche Materialien stehen eigentlich genau zur Auswahl? Welche Überdachungsarten gibt es? Und wie gehen Sie bei der Planung am besten vor? Finden Sie hier die wichtigsten Informationen zu Ihrer Dachplanung oder starten Sie sofort mit dem DOLLE Dachplaner!
     

    Jetzt Dachplanung starten

     

    Licht und Langlebigkeit: Vorteile eines Dachs aus Kunststoff

     

    Kunststoff ist für viele Dacharten die richtige Wahl. Zum einen sorgt er für einen natürlichen Lichteinfall – was vor allem im Wintergarten und auf der Terrasse eine angenehme Atmosphäre schafft. Im Gewächshaus ist das natürliche Licht für Ihre Pflanzen sogar unverzichtbar. Zudem ist Kunststoff sehr langlebig, witterungsbeständig und pflegeleicht. Während Sie beispielsweise ein Holzdach regelmäßig streichen müssen, genügt bei einem Kunststoffdach das Reinigen mit Wasser.

    DOLLE Kunststoffplatten kommen auch im industriellen Bereich zum Einsatz und erfüllen damit höchste Ansprüche an Qualität und Belastbarkeit. Auch sorgen lichtdurchlässige Dächer für eine gute Energieeffizienz: Die überdachten Bereiche wärmen sich durch das Sonnenlicht schnell auf und müssen so weniger beheizt werden.

    Welches Material ist das richtige?

    Wenn Sie sich für ein hochwertiges Dach aus Kunststoff entschieden haben, stehen Sie nun vor der Entscheidung zwischen Stegplatten oder Lichtplatten.

    Stegplatten / Hohlkammerplatten

    Steg- oder auch Hohlkammerplatten sind aus Polycarbonat oder Acrylglas gefertigt. Sie lassen besonders viel Licht durch und bieten eine hervorragende Wärmedämmung.

     

    Lichtplatten

    Lichtplatten sind als Well- oder Trapezplatten verfügbar. Sie lassen sich besonders leicht verlegen und sind extrem widerstandsfähig. Außerdem hat das Well- oder Trapezprofil eine ansprechende Optik.

     

    Beide Materialarten sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Sie sind sich unsicher, welches Material Sie bevorzugen? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

    Holz oder Metall, Maueranschluss oder freistehend: Die Überdachungsarten

     

    Sie haben sich für ein Dach-Material entschieden? Dann ist jetzt noch wichtig, welche Unterkonstruktion Sie bevorzugen. Die DOLLE Kunststoffdächer eignen sich sowohl für Holz- als auch für Metallunterbauten. Holz hat dabei den Vorteil, dass es kostengünstiger ist und sich optisch gut in Außenbereiche einfügt. Metall wiederum ist zwar etwas kostspieliger, dafür aber auch witterungsbeständiger und pflegeleichter als Holz.

     

    Wenn Sie sich bezüglich der Unterkonstruktion entschieden haben, bleibt noch die Frage, ob Sie einen Maueranschluss wünschen oder ob Ihr Dach freistehen soll. Wenn Sie beispielsweise das Carport an Ihr Haus anbinden möchten, liefern wir Ihnen den passenden Maueranschluss gleich mit. Empfehlenswert ist zudem die Installation einer Regenrinne – so schützen Sie Ihr Mauerwerk und Ihr Erdreich vor unkontrolliert abfließendem Regenwasser.

     

    Schritt für Schritt zum Dach: mit dem DOLLE Dachkonfigurator


    Für Carportdach, Terrassendach, Wintergartendach und Gewächshausdach führen wir Sie bequem durch sämtliche Schritte der Dachplanung:
     

    1. DACHART
      Wünschen Sie ein Dach für Ihr Carport, die Terrasse, den Wintergarten oder das Gewächshaus?
    2. MATERIAL
      Bestimmen Sie die gewünschten Kunststoffplatten und geben Sie die Maße Ihres Daches an.
    3. UNTERKONSTRUKTION
      Entscheiden Sie, ob diese aus Holz oder Metall ist und welche Befestigungsmaterialien Sie wünschen.
    4. MAUERANSCHLUSS
      Soll Ihr Dach an eine Wand angeschlossen werden? Hier können Sie die entsprechenden Bauteile auswählen.
    5. DACHRINNE
      Möchten Sie eine Regenrinne installieren? Hier wählen Sie dies aus.
    6. WERKZEUG
      Optional können Sie auch das passende Montagewerkzeug gleich mitbestellen.


    Wir erstellen Ihnen anschließend eine Stückliste, die Sie als PDF speichern oder als Angebotsanfrage direkt an uns weiterleiten können. Hier erkennen Sie auch auf einen Blick, wie viel Ihr neues Dach kosten wird.


    Jetzt Dachplanung starten


    Kontakt

    Kontakt und Ansprechpartner

    Preislisten und Prospekte

    Preislisten und Prospekte

    SERVICE und bearbeitung

    Zum DOLLE Service